Wissenswertes über Schamanisch Yogische Tiefenentspannung

Ein neues Format, das in Berlin regelmässig angeboten wird, ist die Schamanisch Yogische Tiefenentspannung.

Diese Art kombiniert Yoga-Asanas mit einer schamanischen Reise ins Unterbewusstsein.

Das erleben die Teilnehmer/Innen des Workshops:

Vorübungen mit ausgewählten Asanas:

(Energiefluss im Körper, Durchblutung und Sauerstoffzufuhr anregen, Alltag hinter sich lassen, im Hier- und Jetzt ankommen, physische Vorbereitung auf die Meditation)

Atemübung Nadi Shodana:

(Energiemeridiane ausbalancieren, weibliche und männliche Kraft im Körper in Einklang bringen, beide Gehirnhälften stimulieren, Stressabbau)

Schamanische Trommelreise ins Unterbewusstsein:

(Verbundenheit mit dem eigenen Inneren, Gehirnströme im Alpha- und Delta Rhythmus für die Förderung der Kreativität, Tranceheilung und Stärkung des Immunsystems bringen, Schwingungen im Organismus werden harmonisiert, Tiefenentspannung)

Bewusstwerdungsequenzen im Yoga-Schlaf:

Bewusstwerdung von Geräuschen in der Umgebung, Bewusstwerdung des Inneren, Bewusstwerdung des Körpers, Bewusstwerdung des Atems

(Gehirnströme im Alpha- und Theta Rhythmus, bewusster Ruhezustand, Abbau von inneren Unruhe, Aggressionen, Ängsten und Stress, tiefe Beruhigung und Tiefenentspannung)

Visualisierung und schamanische Trommel (Yoga-Schlaf, schamanische Traumreise):

(Anregung des eigenen Unterbewusstseins durch festgelegte Bilder und Assoziationen, Förderung der Tiefenruhe, der Kreativität, der Vitalität und der Harmonie im Unterbewusstsein und im Organismus, Trancezustand, Abbau von inneren Blockaden, Anregung eigener Selbstheilungskräfte, Tiefenentspannung)

Systematische Rückführung in das Hier- und Jetzt (Yoga-Schlaf):

(Sanfte Rückführung mit Hilfe des Bewusstwerdung des Atems und der Geräusche, sanfte Bewegungen)

 

Weitere Informationen und Termine erhalten Sie auf der Webseite von Yoga-Schamanismus-Berlin.